Der Abarth 124 Spider

Wie auch beim Vorgänger aus den 70er Jahren ist beim neuen Spider alles auf Fahrspaß getrimmt. Der Abarth 124 spider erfüllt alle Voraussetzungen eines modernen Sport-Roadsters:

  • In Längsrichtung angeordneter Motor mit Heckantrieb
  • Sportliche Sitzposition und Ergonomie
  • Fahrwerkskomponenten auf höchstem Niveau mit maximaler „Rückmeldung der Straße“
  • Leichtbau Konstruktion
  • Maximale Fahrfreude und Agilität

Der 124 spider vereint die Tugenden eines rassigen Roadsters mit den Markenwerten von Abarth in perfekter Weise.
Im Abarth 124 spider sind alle Komponenten von der ersten bis zur letzten Schraube für den Einsatz in einem Roadster konzipiert, mit dem technischen Know-how des 21. Jahrhunderts und der Erfahrung aus über 60 Jahren Rennsport. Der Abarth 124 spider zählt zu den kompromisslosesten, puristischsten und reinrassigsten Roadstern am Markt. Er ist eine Benchmark in seinem Segment.

MOTORLEISTUNG

  • Turbomotor
  • Max. Leistung: 170PS – 124 PS/L
  • Max. Drehmoment: 250Nm
  • Beschleunigung 0-100km/h: 6,8 s
  • Sport Mode Schalter

AGILITÄT & STRASSENLAGE

  • Mechanisches Sperrdifferential
  • Stoßdämpfer mit FSD Ventil
  • Härtere Federn und Stabilisatoren

LEISTUNGSGEWICHT

  • 6,2 kg/PS

VEREDELUNG DURCH HANDARBEIT IN OFFICINE ABARTH

  • Alcantara Interieur
  • Kontrastlackierung schwarze Motorhaube und Kofferraumdeckel
  • Abschlepphackenabdeckung
  • Premium Fußmatten

MOTORSPORT DNA

  • Lenkrad mit 12h Markierung
  • ESC abschaltbar
  • Zentraler Drehzahlmesser mit rotem Hintergrund
  • Aluminium Pedale
  • „Stehende“ Gaspedalanordnung
  • Brembo Sportbremsanlage

ABARTH AUSPUFFSOUND

  • Sportauspuff Record Monza

Im Abarth 124 spider sind alle Komponenten von der ersten bis zur letzten Schraube für den Einsatz in einem Roadster konzipiert, mit dem technischen Know-how des 21. Jahrhunderts und der Erfahrung aus über 60 Jahren Rennsport. Der Abarth 124 spider zählt zu den kompromisslosesten, puristischsten und reinrassigsten Roadstern am Markt. Er ist eine Benchmark in seinem Segment.

DESIGN des Abarth 124 Spider

Das Design steht ganz im Zeichen der Performance und spiegelt die perfekten Proportionen eines Sportwagens wieder. Eine langgezogene Motorhaube, die Stärke demonstriert. Kurze Überhänge, die die Agilität betonen und ein Cockpit nahe der Hinterachse, damit der Fahrer die Straße richtig „spüren“ kann. Eine horizontale Linie tritt aus der Frontseite aus, erstreckt sich rückwärts und verbindet sich mit der Hecklinie nahe der Rückleuchten. Eine eindeutige Referenz an den klassischen 124 Spider.

{"autoplay":"true","autoplay_speed":"3000","speed":"300","arrows":"true","dots":"true"}

Eine weitere Gemeinsamkeit mit dem Vorgänger betrifft die schwarz lackierte Motorhaube. Dieses Designmerkmal verhindert störende Reflexionen durch das Sonnenlicht. Beim neuen Abarth 124 spider werden mit den Außenspiegelkappen, dem Frontspoilereinsatz und der Abschlepphakenabdeckung zusätzlich farbliche Akzente gesetzt, die den sportlich, aggressiven Charakter unterstreichen.

MOTOR, ANTRIEB, FAHRWERK UND BREMSEN

Der Abarth 124 spider verfügt über ein Fahrwerk mit Doppelquerlenker-Vorderachse und einer Mehrlenker-Hinterachse, die speziell auf bessere Stabilitätsverhältnisse beim Bremsen und in Kurven abgestimmt ist. Die dynamische Fahrwerksabstimmung von Abarth garantiert, dass die Fahrer aus dem Hinterradantriebsstrang stets das Optimum herausholen können und echte Freude am Fahren erleben. Die Brembo Bremsanlage mit 4-Kolben-Festsattel an der Vorderachse garantiert sehr kurze Bremswege und einen ausgezeichneten, optimal dosierbaren Widerstand und vermittelt konstant ein angenehmes und sicheres Pedalgefühl. Der 124 spider ist serienmäßig mit einem mechanischen Sperrdifferential ausgestattet, das zur Sicherung von Antrieb und Traktion in sehr kritischen Situationen beiträgt und überdies für ein unvergleichliches Fahrzeugverhalten sorgt.

Hier können Sie den neuen Abarth 124 Spider konfigurieren.

Hier geht es zu den lagernden Fahrzeugen

 

Schreibe einen Kommentar